Corona Schutzmassnahmen im Trainingsbetrieb

Der Bundesrat hat am Freitag, 17. Dezember 2021 die Corona-Massnahmen erneut verschärft. Nachfolgend sind die neuen Bestimmungen zusammengefasst. Sie gelten ab dem 20. Dezember 2021 bis voraussichtlich am 24. Januar 2022.

LeiterInnen im Geräteturnen gesucht !!!

Hast Du Spass daran, Kindern Kraft, Eleganz, Beweglichkeit, Koordination näher zu bringen und sie in ihren Fähigkeiten zu bestärken? Bist du sportbegeistert und möchtest Erfahrungen in einer Leiterfunktion sammeln? Dann freuen wir uns auf Deine Kontaktaufnahme!

Infos: Klicke hier oder melde Dich direkt bei Katja Brunner und Nadine Kaufmann unter getu_bassersdorf@hotmail.com

News

<< · < · Seite 3 von 46 · > · >>
23.10.2020 · Aktualisierte Schutzkonzepte
Bitte nehmt die aktualisierten Schutzkonzepte des STV und des TVB zur Kenntnis. Dies sind die wichtigsten Änderungen:

  • In den Sporthallen muss in allen Bereichen (Eingangsbereich, Garderoben, WC Anlagen) wo keine aktive sportliche Tätigkeit ausgeübt wird, eine Gesichtsmaske getragen werden.
  • Die Turnenden tragen ab dem Betreten der Turnhalle bis die Turnstunde beginnt, die Schutzmaske. Am Ende der Lektion, gilt wieder Maskenpflicht, bis man die Halle verlassen hat.
  • Falls in der Garderobe untereinander der Abstand von 1.5 Meter eingehalten werden kann, ist das Duschen erlaubt.
  • Die Ausübung des Sports selbst lässt sich mit dem Tragen einer Maske meist nicht vereinbaren (z.Bsp. aufgrund der körperlichen Anstrengung) und deshalb sind die Sportler/innen beim Sport von der Maskenpflicht befreit. (ACHTUNG: Masken nicht vertauschen!)
  • Leiter/in: Wenn Leiter/innen in Innenräumen tätig sind und selbst nicht sportlich aktiv am Training teilnehmen, gilt für sie Maskenpflicht.
  • Muki-Turnen: Für alle Begleitpersonen und Leiter/innen, die nicht sportlich aktiv am Training teilnehmen, gilt Maskenpflicht.
  • Von der Schutzmaskenpflicht ausgenommen sind Kinder vor ihrem 12. Geburtstag.
16.10.2020 · Absage Chlausmärt 2020
"
Hallo zusammen

Wir müssen euch schweren Herzens mitteilen, dass der diesjährige Chlausmärt vom 5./6. Dezember 2020 in Bassersdorf nicht stattfindet.

Viele benachbarte Gemeinden haben schon vor einiger Zeit ihre Weihnachtsmärkte abgesagt. Das OK Chlausmärt Bassersdorf hat bewusst länger gewartet in der Hoffnung, dass sich die Situation rund um das Corona-Virus verbessert oder stabilisiert. Leider hat sich unsere Hoffnung in Luft aufgelöst. Wir haben diese Woche gemeinsam entschieden auf Grund der aktuellen Situation, den steigenden Infektionszahlen von Covid-19 und den damit verbundenen Sicherheits- und Schutzkonzept-Auflagen den Anlass abzusagen.

Dieser Entscheid ist uns nicht leichtgefallen. Aber die Gesundheit unserer Standbetreibenden und den Marktbesuchenden steht bei uns an erster Stelle. Als Veranstalter tragen wir die volle Verantwortung.

Wir freuen uns, wenn ihr alle am Samstag, 4. Dezember 2021, am nächsten Chlausmärt Bassersdorf, wieder dabei seid.

In der Zwischenzeit wünschen wir euch trotzdem eine schöne Adventszeit und bleibt gesund!

OK Chlausmärt Bassersdorf
Patrick Sonderegger
"
05.09.2020 · Basi Turn Poscht 3/2020
Die Corona-Krise hat grosse Auswirkungen auf den Turnalltag. Unsere Riegen waren gezwungen, ihre Trainings zu unterlassen. Wettkämpfe, Ausflüge und Jubiläumsveranstaltungen wurden abgesagt. Deswegen hatten wir von der Basi Turn-Poscht auch nichts zu berichten und liessen die letzte Nummer ausfallen.

Sobald es möglich war, wurden mit viel Aufwand Schutzkonzepte erarbeitet, um den Turnbetrieb wieder aufzunehmen. So treffen sich seit den Sommerferien wieder alle Riegen zum regelmässigen Training. Welche Anlässe durchgeführt werden konnten und von wem Abschied genommen werden musste, lesen Sie in dieser Ausgabe.

Online lesen
28.08.2020 · Absage Rangturnen 2020
Aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen Auflagen des Bundes und des Kantons ZH haben wir im Vorstand einstimmig beschlossen das diesjährige Rangturnen abzusagen.
22.08.2020 · Turnfahrt
Trotz Corona hatten wir auch dieses Jahr eine gelungene Turnfahrt am Brienzersee.

Hier geht's zu den Bildern
26.06.2020 · Der Turnverein in den Medien
Zum Thema Trainingsstart nach dem Corona-Lockdown ist der Turnverein Bassersdorf gleich in zwei Presseartikeln vertreten:

01.06.2020 · Update 3 Trainingsbetrieb
Aufgrund der erneuten Lockerungen des Bundesrates vom Mittwoch, 27. Mai 2020 hat der Vorstand entschieden den Turn- und Trainingsbetrieb ab dem Montag, 8. Juni 2020 wieder zu ermöglichen. Da die genaue Lage noch nicht klar ist können wir noch nicht im Detail informieren. Wir warten noch auf die aktualisierten Schutzkonzepte seitens STV und bxa.

Wir möchten Euch ermuntern Euch ebenfalls soweit möglich auf eine Wiederaufnahme der Trainings vorzubereiten. Den jeweiligen Riegen ist dabei selbst überlassen wann und in welcher Form gestartet wird.

Wir freuen uns damit einen Schritt in Richtung Normalität zu machen und endlich wieder Turnen zu können.

Euer Vorstand
07.05.2020 · Update 2 Trainingsbetrieb
Der gesamte Turn- und Trainingsbetrieb des Turnverein Bassersdorf bleibt für alle Mitglieder inkl. Kinder- und Jugendriegen eingestellt. Wir sind der Meinung, dass die weiterhin gültigen Schutzmassnahmen in unserem Turnbetrieb noch nicht vollumfänglich angewendet werden können.

Hier die offizielle Information: TVB_Information_Coronavirus_2.pdf

Im Bewusstsein, dass wir uns alle gerne wieder in der Halle treffen würden um miteinander zu turnen, appellieren wir weiterhin an Eure Geduld und hoffen dabei auf Euer Verständnis und Eure Unterstützung. Der Turnverein ist trotz dieser Krise auf Euch als Mitglieder oder Unterstützer angewiesen. Wir brauchen Euch, darum #bleibimverein.

Euer Vorstand
23.04.2020 · Vaki Impressionen
Hier einige Impressionen aus dem Vaki-Turnen. Natürlich noch von vor Corona. Man sieht bestens wie es Jung und Alt gefällt.

Hier geht's zu den Bildern
19.04.2020 · Update Trainingsbetrieb
Liebe Turnfamilie

Aufgrund der Information des Bundesrates vom 16.04.2020 ist davon auszugehen, dass wir den Trainingsbetrieb in der Woche nach den Frühlingsferien noch nicht wieder aufnehmen können. Dies geht auch aus einem Schreiben der bxa hervor, welche uns mitteilt, dass uns die bxa über eine Wiedereröffnung der Hallen informieren wird sobald die Situation klarer ist. Die Tatsache, dass ab dem 11. Mai der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden könnte bedeutet nicht automatisch, dass ab dann auch die Trainings wieder durchgeführt werden können. Sobald wir bezüglich des Trainingsbetriebs neue Informationen haben werden wir Euch natürlich wieder informieren.

Ich bin überzeugt, dass Ihr bereits super Alternativen gefunden habt, wie Ihr Euch in dieser Situation geistig und körperlich Fit halten könnt.

Bliibed gsund und en liebe Gruess
Patrik Spiess
<< · < · Seite 3 von 46 · > · >>